Angebote zu "Ritterburg" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

roba Ritterburg 3in1
82,85 € *
zzgl. 2,99 € Versand

Die hölzerne Roba Ritterburg 3 in 1 lässt Kinder in eine bunte mittelalterliche Welt voller Ritter, Reiter und sagenhafter Schlachten eintauchen. Der Fantasie sind mit der steckbaren Spielburg keine Grenzen gesetzt. Verteidige herab von den vier Türmen deinen Besitz oder lasse 2 verfeindete Mächte gegeneinander antreten. Verschließbare Burgtore schützen dein Gut und öffnen ihre Pforten für deine Freunde. Die Festung (H x B x T: 40 x 58 x 57,5 cm) ist kinderleicht in 2 kleinere Burgen (jeweils H x B x T: 40 x 58 x 31,5 cm) teilbar und genauso einfach wieder zu einer großen zusammensetzbar. Die ebenso teilbare Spielunterlage bietet jeder Burg einen kleinen Schlosshof und zusammengesetzt sogar einen gigantischen Burghof für das gesamte Fort. Tauche mit der Ritterburg von roba ein in eine Welt voller Sagen und Mythen und mache dein eigenes Märchen unvergesslich. Die Spielburg wird zerlegt geliefert. Die Montage ist kinderleicht. Die Oberflächen sind abwischbar und pflegeleicht.

Anbieter: Spiele Max
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Kita aktiv "Projektmappe Ritter"
19,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Klirrende Schwerterklingen, prächtige Gewänder und wilde Turniere - die Welt der Ritter und Burgfräulein begeistert Mädchen und Jungen gleichermaßen. In diesem Projekt erleben die Kinder, wie der Alltag der Ritter und Burgfräulein auf einer mittelalterlichen Burg aussah.Dabei erfahren sie, was selbst für uns Erwachsene heute kaum mehr vorstellbar ist: Wie das Leben früher war, ohne Uhren, Elektrizität, fließendes Wasser, Autos und vieles mehr.Aus dem Inhalt:Burgfräulein und Ritter tanzen - Ein Steckenpferd basteln - Bälle filzen - Was hatte ein Ritter an? - Mittelalterlicher Kräutergarten - Wir spielen Mittelalter: So lebten die Bewohner auf der Burg - Mittelalterliche Fladenbrote - Ritter-Punsch - Ein Ritter-Fest - Drachenjagd - Der Hofnarr - Brettspiel: Erobere die Ritterburg! ...

Anbieter: buecher
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Kita aktiv "Projektmappe Ritter"
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Klirrende Schwerterklingen, prächtige Gewänder und wilde Turniere - die Welt der Ritter und Burgfräulein begeistert Mädchen und Jungen gleichermaßen. In diesem Projekt erleben die Kinder, wie der Alltag der Ritter und Burgfräulein auf einer mittelalterlichen Burg aussah.Dabei erfahren sie, was selbst für uns Erwachsene heute kaum mehr vorstellbar ist: Wie das Leben früher war, ohne Uhren, Elektrizität, fließendes Wasser, Autos und vieles mehr.Aus dem Inhalt:Burgfräulein und Ritter tanzen - Ein Steckenpferd basteln - Bälle filzen - Was hatte ein Ritter an? - Mittelalterlicher Kräutergarten - Wir spielen Mittelalter: So lebten die Bewohner auf der Burg - Mittelalterliche Fladenbrote - Ritter-Punsch - Ein Ritter-Fest - Drachenjagd - Der Hofnarr - Brettspiel: Erobere die Ritterburg! ...

Anbieter: buecher
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
ISBN 9783867406611 Buch Children's Pamphlet Deu...
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Klirrende Schwerterklingen, prächtige Gewänder und wilde Turniere - die Welt der Ritter und Burgfräulein begeistert Mädchen und Jungen gleichermaßen. In diesem Projekt erleben die Kinder, wie der Alltag der Ritter und Burgfräulein auf einer mittelalterlichen Burg aussah.Dabei erfahren sie, was selbst für uns Erwachsene heute kaum mehr vorstellbar ist: Wie das Leben früher war, ohne Uhren, Elektrizität, fließendes Wasser, Autos und vieles mehr.Aus dem Inhalt:Burgfräulein und Ritter tanzen - Ein Steckenpferd basteln - Bälle filzen - Was hatte ein Ritter an? - Mittelalterlicher Kräutergarten - Wir spielen Mittelalter: So lebten die Bewohner auf der Burg - Mittelalterliche Fladenbrote - Ritter-Punsch - Ein Ritter-Fest - Drachenjagd - Der Hofnarr - Brettspiel: Erobere die Ritterburg! ...

Anbieter: Dodax
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
ISBN 9783867406611 Buch Children's Pamphlet Deu...
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Klirrende Schwerterklingen, prächtige Gewänder und wilde Turniere - die Welt der Ritter und Burgfräulein begeistert Mädchen und Jungen gleichermaßen. In diesem Projekt erleben die Kinder, wie der Alltag der Ritter und Burgfräulein auf einer mittelalterlichen Burg aussah.Dabei erfahren sie, was selbst für uns Erwachsene heute kaum mehr vorstellbar ist: Wie das Leben früher war, ohne Uhren, Elektrizität, fließendes Wasser, Autos und vieles mehr.Aus dem Inhalt:Burgfräulein und Ritter tanzen - Ein Steckenpferd basteln - Bälle filzen - Was hatte ein Ritter an? - Mittelalterlicher Kräutergarten - Wir spielen Mittelalter: So lebten die Bewohner auf der Burg - Mittelalterliche Fladenbrote - Ritter-Punsch - Ein Ritter-Fest - Drachenjagd - Der Hofnarr - Brettspiel: Erobere die Ritterburg! ...

Anbieter: Dodax
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Anselm und Neslin
41,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Zwei Kinder aus einem Dorf des Spätmittelalters werden durch eine falsche Anschuldigung und ein ungerechtes Gerichtsverfahren zur Flucht gezwungen. Mit dem Fahrenden Volk finden sie den Weg in die Fremde und erleben das mittelalterliche Stadtleben. Als die Pest über die Stadt kommt, entkommen sie der Gefahr mit einem Fernhändler. Dieser kommt bei einem schlimmen Unfall in den Alpen ums Leben. Die Kinder werden von Mönchen gerettet. Sie verbringen über ein Jahr in der frommen Gemeinschaft und lernen dort Latein. Da sie auf Dauer keine Mönche werden wollen, schliessen sie sich einer Gruppe von Kaufleuten an, die auf dem Weg nach Ägypten ist, um dort Edelsteine einzukaufen. Eine abenteuerliche Seefahrt über das Mittelmeer beginnt, bis sie schliesslich nach Monaten in Alexandria eintreffen. Es folgen atemberaubende Erlebnisse, die sich bei der Weiterreise nach Kairo, den Pyramiden und nach Oberägypten fortsetzen. Im Tal der Könige in Theben erleben die Reisenden die Schrecken der altägyptischen Mythologie. In Assuan überfällt sie die ägyptische Geschichte. In einem traumatischen Zustand wird der Junge Anselm in eine andere Zeit und in ein anderes Universum befördert. Das Mädchen Neslin ereilt in jenem Assuan die Pest. Zum Glück wird sie geheilt. Es schliesst sich eine stürmische Nilfahrt an und die Rückfahrt über das Mittelmeer nach Italien. Dort erleben sie einen Vulkanausbruch und den Überfall einer Söldnertruppe. Auf dem weiteren Heimweg machen sie Halt auf einer Ritterburg in den Voralpen, wo sie Zeugen eines Ritterturniers werden. Im Zuge der Weiterreise passieren sie den Schwarzwald und lernen die Papierherstellung kennen. Schliesslich gelangen die Reisenden wieder in das Dorf der Kinder, wo die Kaufleute eine Rehabilitation des verurteilten Anselm erzwingen. Die Kinder, die inzwischen Jugendliche geworden sind, waren drei Jahre unterwegs. Nun gehen sie mit den Kaufleuten nach Bremen. Die kaufmännischen Freunde geben ihnen die Möglichkeit, sich eine umfassende Bildung anzueignen. Beruflich werden sie zu Kaufleuten und Goldschmieden ausgebildet. Am Ende wird klar, dass Anselm und Neslin sich nach den jahrelangen gemeinsamen Abenteuern in Liebe zugetan sind.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Anselm und Neslin
7,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Zwei Kinder aus einem Dorf des Spätmittelalters werden durch eine falsche Anschuldigung und ein ungerechtes Gerichtsverfahren zur Flucht gezwungen. Mit dem Fahrenden Volk finden sie den Weg in die Fremde und erleben das mittelalterliche Stadtleben. Als die Pest über die Stadt kommt, entkommen sie der Gefahr mit einem Fernhändler. Dieser kommt bei einem schlimmen Unfall in den Alpen ums Leben. Die Kinder werden von Mönchen gerettet. Sie verbringen über ein Jahr in der frommen Gemeinschaft und lernen dort Latein. Da sie auf Dauer keine Mönche werden wollen, schliessen sie sich einer Gruppe von Kaufleuten an, die auf dem Weg nach Ägypten ist, um dort Edelsteine einzukaufen. Eine abenteuerliche Seefahrt über das Mittelmeer beginnt, bis sie schliesslich nach Monaten in Alexandria eintreffen. Es folgen atemberaubende Erlebnisse, die sich bei der Weiterreise nach Kairo, den Pyramiden und nach Oberägypten fortsetzen. Im Tal der Könige in Theben erleben die Reisenden die Schrecken der altägyptischen Mythologie. In Assuan überfällt sie die ägyptische Geschichte. In einem traumatischen Zustand wird der Junge Anselm in eine andere Zeit und in ein anderes Universum befördert. Das Mädchen Neslin ereilt in jenem Assuan die Pest. Zum Glück wird sie geheilt. Es schliesst sich eine stürmische Nilfahrt an und die Rückfahrt über das Mittelmeer nach Italien. Dort erleben sie einen Vulkanausbruch und den Überfall einer Söldnertruppe. Auf dem weiteren Heimweg machen sie Halt auf einer Ritterburg in den Voralpen, wo sie Zeugen eines Ritterturniers werden. Im Zuge der Weiterreise passieren sie den Schwarzwald und lernen die Papierherstellung kennen. Schliesslich gelangen die Reisenden wieder in das Dorf der Kinder, wo die Kaufleute eine Rehabilitation des verurteilten Anselm erzwingen. Die Kinder, die inzwischen Jugendliche geworden sind, waren drei Jahre unterwegs. Nun gehen sie mit den Kaufleuten nach Bremen. Die kaufmännischen Freunde geben ihnen die Möglichkeit, sich eine umfassende Bildung anzueignen. Beruflich werden sie zu Kaufleuten und Goldschmieden ausgebildet. Am Ende wird klar, dass Anselm und Neslin sich nach den jahrelangen gemeinsamen Abenteuern in Liebe zugetan sind.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Die Fallanalyse im Geschichtsunterricht
14,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Geschichte - Didaktik, Note: 2,0, Universität des Saarlandes (Philosophische Fakultät I), Veranstaltung: Fachdidaktisches Aufbaumodul - Schulischer Bereich, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Mehrzahl der Kinder hat in ihrem Leben schon einmal Bilderbücher mit Titeln wie 'Das Leben auf der Ritterburg', 'Das mittelalterliche Turnier' oder 'Der Hadrianswall' besessen und diese mehr oder weniger begeistert gelesen. Mit diesen Büchern soll Kindern Geschichte nahegebracht, verständlich gemacht und ihre Begeisterung für verschiedene historische Themen geweckt werden. Dabei setzt das Konzept dieser 'Geschichtsbücher für Kinder' darauf, nicht die gesamte Geschichte einer historischen Periode abzubilden, sondern auf punktuelle historische Ereignisse, Konflikte oder Lokalmodelle einzugehen und diese möglichst altersgerecht darzustellen. Dieses Konzept ist nicht nur bei Kinderbüchern verbreitet. Auch historische Literatur für Erwachsene und auch der Grossteil der geschichtswissenschaftlichen Fachliteratur ist häufig auf einen geringen Zeitraum ausgelegt und untersucht nur einzelne Ereignisse. Grundsätzlich kann man sagen, dass all diese Literatur, vom Kinderbuch über Ritter und Mönche im Mittelalter angefangen, bis hin zur oben angesprochenen Fachliteratur für Historiker, Fallanalysen sind. Warum ist das Prinzip der Fallanalyse auch ausserhalb der Geschichtswissenschaften, in nahezu jedem Bücherregal so erfolgreich und präsent? Auf den nachfolgenden Seiten werde ich zunächst die Fallanalyse an sich und das Prinzip, welches ihr zugrunde liegt, darstellen. Im darauf folgenden Kapitel werde ich versuchen, anhand eines konstruierten fiktiven Unterrichtsbeispiels eine mögliche Verwendung der Fallanalyse als Methode im Geschichtsunterricht erläutern.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Anselm und Neslin
22,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwei Kinder aus einem Dorf des Spätmittelalters werden durch eine falsche Anschuldigung und ein ungerechtes Gerichtsverfahren zur Flucht gezwungen. Mit dem Fahrenden Volk finden sie den Weg in die Fremde und erleben das mittelalterliche Stadtleben. Als die Pest über die Stadt kommt, entkommen sie der Gefahr mit einem Fernhändler. Dieser kommt bei einem schlimmen Unfall in den Alpen ums Leben. Die Kinder werden von Mönchen gerettet. Sie verbringen über ein Jahr in der frommen Gemeinschaft und lernen dort Latein. Da sie auf Dauer keine Mönche werden wollen, schließen sie sich einer Gruppe von Kaufleuten an, die auf dem Weg nach Ägypten ist, um dort Edelsteine einzukaufen. Eine abenteuerliche Seefahrt über das Mittelmeer beginnt, bis sie schließlich nach Monaten in Alexandria eintreffen. Es folgen atemberaubende Erlebnisse, die sich bei der Weiterreise nach Kairo, den Pyramiden und nach Oberägypten fortsetzen. Im Tal der Könige in Theben erleben die Reisenden die Schrecken der altägyptischen Mythologie. In Assuan überfällt sie die ägyptische Geschichte. In einem traumatischen Zustand wird der Junge Anselm in eine andere Zeit und in ein anderes Universum befördert. Das Mädchen Neslin ereilt in jenem Assuan die Pest. Zum Glück wird sie geheilt. Es schließt sich eine stürmische Nilfahrt an und die Rückfahrt über das Mittelmeer nach Italien. Dort erleben sie einen Vulkanausbruch und den Überfall einer Söldnertruppe. Auf dem weiteren Heimweg machen sie Halt auf einer Ritterburg in den Voralpen, wo sie Zeugen eines Ritterturniers werden. Im Zuge der Weiterreise passieren sie den Schwarzwald und lernen die Papierherstellung kennen. Schließlich gelangen die Reisenden wieder in das Dorf der Kinder, wo die Kaufleute eine Rehabilitation des verurteilten Anselm erzwingen. Die Kinder, die inzwischen Jugendliche geworden sind, waren drei Jahre unterwegs. Nun gehen sie mit den Kaufleuten nach Bremen. Die kaufmännischen Freunde geben ihnen die Möglichkeit, sich eine umfassende Bildung anzueignen. Beruflich werden sie zu Kaufleuten und Goldschmieden ausgebildet. Am Ende wird klar, dass Anselm und Neslin sich nach den jahrelangen gemeinsamen Abenteuern in Liebe zugetan sind.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot